Bereich Bildungszentrum

Das Bildungszentrum der AG Bremen ist ein eigenständiger Bereich der Abteilung Assistenzorganisation. Er wird nach innen und außen durch die Tochterfirma "Bremer Bildungszentrum für Persönliche Assistenz gGmbH iG" vertreten. 

Das Bildungszentrum befindet sich noch im Aufbau und wird nach und nach die bisherigen Bildungsangebote der AG Bremen übernehmen und weiter ausbauen.

Leitbild

Dienstleistung

Das Bildungszentrum für Persönliche Assistenz organisiert und gestaltet Bildungsnagebote für:

- Mitarbeiter/innen

- Assistenznehmer/innen

- Genoss/innen

- körperlich beeinträchtigte Menschen

- Angehörige.

 

Angebote für Mitarbeiter/innen:

Wir organisieren unsere Fortbildungen in Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern und Bildungsträgern. Diese Fortbildungen zielen auf die unterschiedlichen Qualifikationsanforderungen der Stellen ab. Dies können beispielsweise Fortbildungen für ungelernte Kräfte oder für pädagogische und pflegerische Fachkräfte sein. Ebenso zielen sie auf die unterschiedlichen Einsatzbereiche ab. Daher bieten wir folgende Veranstaltungen an:

- Fortbildungen für Assistent/innen der Persönlichen Assistenz, Assistenz in Familien oder Assistenz am Arbeitsplatz

- Fortbildungen für Assistent/innen in Schulen, Berufsschulen, Hochschulen

- Fortbildungen für Assistent/innen in der Beatmungspflege

- Fortbildungen für Mitarbeiter/innen der Geschäftsstelle

- Coachings und Supervisionen und Mediationen

 

Angebote für Assistenznehmer/innen und Genoss/innen:

Wir organisieren und gestalten Bildungsangebote für Assistenznehmer/innen und Genoss/innen, damit diese sich informieren und beraten lassen können. So sollen sie sich ein eigenes Fundament an Wissen und Können aneignen können, um so sicher und selbstbestimmt entscheiden zu können. Das können z.B. sein:

- Infoveranstaltungen zu speziellen Themen, wie Gesetzesänderungen, gesetzlichen Anforderungen, Rechte und Pflichten und Möglichkeiten in der Persönlichen Assistenz/als Assistenznehmer/in, etc.

- Workshops u.a. zu gesellschaftspolitischen, assistenzbezogenen, gesundheitsbezogenen, beeinträchtigungsbezogenen Themenfeldern

- Fortbildungen zu Themen wie Gesundheitsförderung, Hilfsmitteln, Pflege, Haushaltsführung, Soziale Teilhabe, Dokumentationsführung, Anleitung von Assistent/innen, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz

- Gesprächsrunden

 

Angebote für beeinträchtigte Menschen und deren Angehörige:

Wir organisieren und gestalten Bildungsangebote für beeinträchtigte Menschen und ihre Angehörigen, auch wenn diese nicht Assistenznehmer/innen oder Genoss/innen der AG Bremen sind. Dies organisieren wir teilweise zusammen mit Kooperationspartnern.

- Selbsthilfegruppen

- Gesprächskreise

- Infoveranstaltungen über Persönliche Assistenz und wie man Assistenznehmer/in werden kann

Bereichsleitung

Die Bereichsleitung ist die verantwortliche Führungskraft für den Bereich Bildungszentrum. Diese ist sowohl Pflegefachkraft wie auch berufspädagogische Fachkraft und hat eine Zusatzqualifikation für Management. Sie besitzt nach Vorgabe und in Absprache mit der Geschäftsführung entsprechende Handlungs-und Entscheidungskompetenzen. Die Bereichsleitung wird in ihrer Abwesenheit nach ihren Vorgaben und in Absprache mit der Geschäftsführung durch die Stellvertretende Bereichsleitung vertreten (Abwesenheitsvertretung). 

Die Bereichsleitung Bildungszentrum (Zentrumsleitung) ist Arne Mahler. a.mahler(at)ag-bremen(dot)de

Die Stellvertretende Bereichsleitung Bildungszentrum (stv. Zentrumsleitung) ist: n.n. NN (at)ag-bremen(dot)de