Der Betriebsrat

Wir sind die gewählte Interessenvertretung von über 350 Arbeitnehmer*innen in der Assistenzgenossenschaft Bremen.

Der Betriebsrat besteht aus 9 Kolleg*innen und mehreren Nachrücker*innen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Beratung der Kolleg*innen bei Problemen in der Arbeit oder z.B. die Begleitung bei Gesprächen mit Vorgesetzten. Unser Ziel ist eine stetige Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Dieses versuchen wir auf betrieblicher Ebene durchzusetzen - zusammen mit dir.

Wenn etwas nicht in deinem Sinne läuft, oder die Arbeit dich auffrisst, sind wir für dich da!

Überbetrieblich und bundesweit versuchen wir mit den Kolleg*innen der Unabhängigen Arbeitnehmer*innenvertretungen in der Persönlichen Assistenz (UAPA) unsere Arbeitsbedingungen zu verbessern.

Zusammen mit der Gewerkschaft ver.di haben wir in unserem Betrieb längst fällige Tariflöhne und bessere Arbeitsbedingungen durchgesetzt. Gemeinsam mit dir!

Wenn du mithelfen willst, deine und unsere Arbeitswelt zu verbessern, melde dich beim Betriebsrat.

Auf deine Anregungen und deine Ideen freuen wir uns.

Guten Rat gibt es auch kostenlos bei der Arbeitnehmerkammer, die auch du mit deinem Kammerbeitrag finanzierst.

Solidarisch, für eine bessere Welt!

Beratung:

Dafür sind wir da:

  • es gibt Meinungsverschiedenheiten mit Kolleg*innen oder Vorgesetzten
  • du hast Ärger in der Assistenz (z.B. spontane Dienstplanänderungen, Nähe-Distanz-Probleme,
  • du fühlst dich in deiner Arbeit von Kolleg*innen oder dem/der Assistenznehmer*in nicht genügend respektiert...)
  • bei Unstimmigkeiten mit dem Dienstplan oder der Urlaubsplanung, wenn mit der Organisatorin oder Assistenznehmer*in keine Lösung gefunden werden konnte
  • bei Fragen zu den Betriebsvereinbarungen oder dem Tarifvertrag
  • wenn du Ideen zu Fortbildungen oder Arbeitsstrukturen hast
  • du allgemein Verbesserungsvorschläge bzgl. eurer Arbeit hast
  • bei Fragen zum Arbeitsschutz
  • du hast gerade eine Abmahnung oder Kündigung erhalten und weißt nicht, wie du dich verhalten sollst und wie deine Möglichkeiten aussehen
  • wenn du einen Termin beim Arbeitsgericht hast
  • bei einem Gespräch mit der Geschäftsleitung und du dir Beratung und Unterstützung wünschst
  • bei Fragen zu Arbeitszeiten
  • du verstehst deine Abrechnung nicht und die Lohnbuchhaltung hat keine Zeit, dir alles zu beantworten oder sie hatte Zeit, aber du hast noch nicht alles verstanden
  • deine Dienste wurden so gelegt, dass du keine Betreuung für dein Kind finden kannst
  • du hast private Probleme und diese beeinträchtigen deine Arbeit
  • du interessierst dich für die Arbeit des BR und hast Lust, ein wenig reinzuschnuppern oder Vorschläge zu machen
  • du hast Interesse an Gewerkschaftsarbeit und suchst Kontakte
  • ... und anderes

Kontakt:

Betriebsrat der Assistenzgenossenschaft
Bornstraße 19-22
28195 Bremen
Tel.: 0421-9585444
E-Mail: betriebsrat(at)ag-bremen(dot)de

Sprechzeiten:

Dienstag 14 - 16 Uhr
Donnerstag 9 - 15 Uhr

Termine nach Absprache auch außerhalb der Sprechzeiten möglich