Bereich Persönliche Assistenz

Die Assistenzgenossenschaft Bremen hat im Bereich Persönliche Assistenz ca. 60 Assistenzteams bei Assistenznehmern vor Ort, mehreren Teams in der Mobilen Nachtassistenz (als Nachttour) und mehrere Springerteams als Urlaubs- und Krankenvertretung. In diesen Teams sind über 350 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Daher haben wir regelmäßige Veränderungen in unseren Teamstrukturen.

Persönliche Assistenz beinhaltet jeweils immer Aufgaben und Interesse an der Tätigkeit in Grund-/Körper- und Intimpflege wie auch Haushaltshilfe sowie Freizeitbegleitung. Vorerfahrungen sind hierfür nicht notwendig. Es können beispielsweise Maßnahmen, wie Transfers, Lagerungen, An-/Auskleiden, Mahlzeiten richten/anreichen, Begleitung bei Toilettengängen, Kochen, Einkaufen, Putzen, Wäsche waschen, etc. anfallen. 

Wir organisieren persönliche Assistenz (Grundpflege, Hilfe im Haushalt und Begleitung aus einer Hand) für Menschen mit Beeinträchtigungen. Diese persönliche Assistenz wird bei den Assistenznehmer/innen in den Privathaushalten erbracht oder an den jeweiligen Orten, an denen die Assistenznehmer/innen sich aufhalten. Persönliche Assistenz bedeutet auch, durch diese Form der Hilfeerbringung die Selbstbestimmung der Menschen mit Beeinträchtigungen weiterhin zu gewährleisten. Wir wünschen uns Mitarbeiter/innen die verantwortungsvoll und selbstständig arbeiten.

Aktuell suchen wir Assistentinnen und Assistenten für Assistenznehmer/innen in unterschiedlichem Stundenumfang.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach Haustarifvertrag in Anlehnung an den TVÖD
  • 11.29 Euro Einstiegslohn brutto
  • Zulagen in der Nacht und an Wochenenden sowie Feiertagen
  • Regelmäßige tarifliche Entgelterhöhungen
  • Jahressonderzahlung
  • Jahresurlaubsplanung mit mindestens 29 Tagen Urlaub im Jahr
  • Festanstellung
  • regelmäßige Dienstbesprechungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein persönliches Arbeitsklima
  • ein Firmenfitnessprogramm über Hansefit oder qualitrain.