Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geschäftsstelle für 35 Wochenstunden eine

Pflegefachkraft als Assistenzbegleitung (m/w/d).

Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrungen in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege. Erfahrungen in der Persönlichen Assistenz sind wünschenswert. Ein Führerschein ist notwendig.  

Ihre Aufgaben entsprechen den Verantwortungsbereichen einer Fachkraft in einem modernen Unternehmen der ambulanten Pflege, wie z.B. Bewerbungs- und Einstellungsmanagement, Pflegevisiten und -beratungen, Pflegeprozessplanung, Praxisbegleitungen, Hygienemanagement, Begutachtungen begleiten. Gegenüber den Persönlichen Assistent*innen sind Sie innerhalb Ihres Aufgabengebietes weisungsbefugt. Hierzu suchen wir eine Persönlichkeit mit besonderen Kompetenzen in der Kommunikation, Mitarbeiterführung und Organisation. Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit EG 9.

 

Wir suchen zum 1.3.2021 oder früher für die Geschäftsstelle zunächst für 20 Wochenstunden eine

Einsatzplanung für die Assistenzorganisation (m/w/d).

Die Aufgaben der Einsatzplanung bestehen u.a. darin, als feste Ansprechperson für eine ausgewählte Gruppe von Assistenznehmenden sowie deren Teams zu fungieren, Einsatz- und Monatspläne zu erstellen, Jahresurlaubsplanung durchzuführen, Vertretungen für unbesetzte Einsätze zu planen, Teamgespräche zu begleiten, Arbeitszeitkonten zu führen. Sie sind den Assistent*innen gegenüber innerhalb Ihres Aufgabengebietes weisungsbefugt. Erfahrungen in Persönlicher Assistenz und Einsatzplanung sowie im Sozial- oder Gesundheitswesen sind wünschenswert. Eine gute Kenntnis in EDV und der Anwendung von MS Office ist notwendig. Die Vergütung erfolgt nach TV-L mit EG 9.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleiterin und dem Geschäftsführer sowie ein motiviertes Kollegenteam und angenehme Arbeitsatmosphäre. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Beide Stellen sind zunächst auf ein Jahr befristet.

Für Fragen und weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu Herrn Mahler auf oder senden ihm bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum  31.01.2021.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ag-bremen.de. Bewerbungen gerne per Mail an a.mahler(at)ag-bremen.de oder  Assistenzgenossenschaft Bremen, Bornstrasse 19 – 22, 28195 Bremen, Fon 0421-958540.