Wir suchen zum 1. Juni 2019 oder früher für 30 Wochenstunden eine Mitarbeiter*in im Controlling in Teilzeit

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten selbständig im Bereich des Berichtswesens zum Leistungs-, Kosten-, Gesundheits- und Personalcontrolling. Sie führen Abweichungsanalysen durch und unterstützen bei der Kalkulation von Abrechnungssätzen für Kostensatzverhandlungen. Sie bringen sich beim Aufbau und der Weiterentwicklung des vorhandenen Controllings ein und unterstützen die Beratung des Vorstandes in betriebswirtschaftlichen Fragen.

Ihr Profil

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Controller*in oder ein erfolgreiches Studium der Betriebswirtschaft abgeschlossen. Sie haben bereits Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen sowie erste Erfahrungen im Controlling in einem Dienstleistungsunternehmen. Sie arbeiten routiniert mit dem MS-Office Paket, insb. Excel. Sie sind teamfähig, arbeiten strukturiert, systematisch und eigenverantwortlich. Sie zeichnen sich aus durch hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit.

Wir bieten

Interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen, freundliche Kollegen*innen, angenehmes Arbeitsumfeld. Moderne Büroarbeitsplätze und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Vergütung nach Haustarif in Anlehnung an den TVÖD.

Für Fragen und weiter Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu Frau Detken auf oder senden bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.04.2019 an m.detken@ag-bremen.de . Personen mit körperlicher Beeinträchtigung und gleicher Eignung werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.